Otara Top Shirt 150g Otara Top Shirt 150g Otara Top Shirt 150g

Weitere Variationen wählen

Otara Top Shirt 150g

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 25496
  • EUR 69
  • Unser Preis: 69,00 €
Wird geladen ...

  • Grösse
Material:
Farbe:

Beschreibung

Otara TOP Shirt Funktionsunterbekleidung aus hochwertiger Merinowolle.


Eine neue Generation in der Funktionsunterbekleidung. 100 % Naturprodukt mit all den Eigenschaften, die Merinowolle bietet. Wärmespeicherung/Sorptionswärme: Durch die Struktur der Merinowolle wird die Körperwärme erhalten und mit der Umwelt ausgeglichen. Aufgenommene Feuchtigkeit wird teilweise in Wärme umgewandelt, der Träger kühlt nicht aus. Feuchtigkeittransportierend: Nimmt die Feuchtigkeit auf und lässt sie nach außen ab. Geruchsneutral: Dank der antibakteriellen Eigenschaft der Merinowolle. Geräuscharm: Dank der Struktur entsteht kaum das typische Bewegungsgeräusch. Hoher und äußerst angenehmer Tragekomfort ("wie eine zweite Haut").
Pflegehinweis: Auf Grund des natürlichen Lanolingehaltes in der Merinowolle besitzt diese selbstreinigende und antibakterielle Eigenschaften. Unser Tipp: Am besten nach der Benützung auf einem Kleiderbügel aufhängen. So wenig wie möglich waschen, Pflegehinweise beachten. Nach mehrmaligem Waschen verliert die Merinowolle sein natürliches Lanolin und seine selbstreinigende und antibakterielle Eigenschaft. Alle anderen Eigenschaften bleiben erhalten.
 
AUSSTATTUNG:
  • Schichtenprinzip: innen
  • hoch atmungsaktiv
  • Feuchtigkeit transportierend
  • schnell trocknend
  • puffert das eigene Mikroklima
  • 100 % Naturfaser
  • geruchsneutral und selbstreinigend
  • leise und unauffällig zu tragen
  • recyclingfähig und biologisch abbaubar
  • pflegeleicht
  • flache Nähte
  • elastischer Bund am Bauch
  • hergestellt in Europa

 
MATERIAL:
Reine Merinowolle (Neuseeland)
Eine hochfunktionelle Naturfaser vom Merinoschaf. Folgende Eigenschaften zeichnen sie aus:
 
Feuchtigkeitstransport und - abbau bei Merinowolle
Wolle ist die stärkste wasserabsorbierende Naturfaser (30 % - Chemiefaser nur etwa 5 % ihres eigenen Gewichtes), abhängig von der chemischen Behandlung der die Wolle ausgesetzt war, zum Beispiel Chlorung. Die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen ist eine wichtige funktionelle Eigenschaft von Wolle, aber vielleicht noch wichtiger ist die Fähigkeit, diese Feuchtigkeit wieder abzubauen. Dies geschieht innerhalb der Wollstruktur durch sich aufbauende Wasserstoffbrücken.
Ist die Innenseite feuchter als die Außenseite der Wolle, wird diese von der Wolle absorbiert und nach außen geleitet bis ein Gleichgewicht auf beiden Seiten besteht. Dadurch entsteht ein angenehmes Tragegefühl - der Träger bleibt trocken.
 
Wärmeisolation und Absorptionswärme bei Merinowolle
Durch die spezielle Struktur der Faser wird viel Luft in der Faser gebunden und begünstigt dadurch die Wärmeisolation, da diese Luft den Wärmeaustausch verringert.
Wird Feuchtigkeit in den Wasserstoffbrücken der Faser aufgenommen, erfolgt eine chemische Reaktion zwischen der Faser und den Wassermolekülen. Diese Reaktion erzeugt Wärme und vollzieht sich solange, bis die Fasern mit Wassermolekülen gesättigt sind.
 
Selbstreinigende Eigenschaften bei Merinowolle
Der Wollkern besteht aus chemisch resistenten und weniger resistenten Zelltypen, die lianenförmig miteinander verbunden sind. Gelangt nun Feuchtigkeit in den Kern, quillt eine Faser mehr auf als die Andere - eine Reibung entsteht und dadurch auch ein mechanischer Selbstreinigungseffekt.
 
Antibakteriell und geruchsneutral bei Merinowolle
Das Kreatin in der Wolle wirkt antibakteriell, da es Bakterien auf der Haut auf natürliche Weise abbaut und dadurch schlechten Gerüchen vorbeugt.
Bakterien werden durch feuchte Oberflächen begünstigt - durch die wasserabweisenden Eigenschaften wird eine Bildung erheblich erschwert und das Material bleibt auch außen relativ trocken.

 

Ähnliche Artikel

Wader GrösseDie Auswahl der richtigen, individuell passenden Größe der Wathose ist wichtig und ein wesentlicher Faktor für hohen Tragekomfort sowie lange Haltbarkeit der Hose. Ein zu klein getragenes Modell z.B. beansprucht die Nähte oft zu sehr und birgt das Risiko in sich, auf Dauer nicht 100% dicht zu sein. Der erste Schritt beim Kauf einer Wathose sollte somit das Eruieren der Ihren Körpermaßen perfekt passenden Größe sein.
Wir haben diese gruppiert in Standard- sowie den Zwischengrößen King, Long und Short! Bei „normaler“ Statur orientieren Sie sich bitte an den Standardgrößen. Sollten Sie gleichermaßen sehr schlank und groß sein, entscheiden Sei sich für eine „Long“ Version, bei „festerer“ Statur wählen Sie ein „King“ Modell.
Untenstehend sehen Sie die Abmessungsparameter, die zu beachten sind:

1. BRUST / 2. TAILLE / 3. BEININNENLÄNGE / 4. SCHRITTLÄNGE AUSSEN

Dementsprechend können Sie ihre eigenen Maße mit denen unserer STANDARD, LONG, KING und SHORT Größen vergleichen. Doch obwohl Sie anhand dieser Parameter das ihnen passende Modell eruieren können, empfehlen wir dennoch, einen unserer zahlreichen Händler aufzusuchen um die in Frage kommenden Größen anzuprobieren.

    STANDARD LONG KING
    SX S M L XL XXL ML LL XLL MK LK XLK MS LS XLS
1 BRUST 107 112 117 127 132 140 117 127 132 132 140 147 117 127 132
2 TAILLE 108 109 114 124 130 137 114 124 130 127 134 142 114 124 130
3 EININNENLÄNGE 81 86 89 96 94 97 95 98 100 89 93 95 86 89 93
4 SCHRITTLÄNGE AUSSEN 135 141 145 150 154 159 152 157 163 145 150 155 142 146 151

 

×